ÖM-Latein DCB in Seiersberg 11. März 2017

Wie jedes Jahr so trafen sich zu Beginn der Frühjahrssaison die Nachwuchspaare der Lateinklassen DCB um ihre Besten zu küren.

Die heurige Meisterschaft für diese Startklassen fand in Seiersberg bei Graz statt. Bestens organisiert von der LL Steiermark bot diese Meisterschaft eine kurzweilige Turnierleitung in der Person von Eugen Brenner, gute Musik, eine tolle Stimmung und Atmosphäre sowie super Leistungen aller Paare.

Diese Meisterschaft war sehr erfolgreich für den NTSV bzw. die Paare der Clubs, die für den NTSV an den Start gehen. Speziell in der D-Klasse waren von den sieben Finalisten 4 Paare von Clubs aus NÖ. Auch in den weiteren Startklassen waren die NÖ-Paare äußerst erfolgreich.

D-Klasse: 33 Paare

1. und österreichischer Meister der D-Klasse Philipp Reif – Julia Katlein HSV Zwölfaxing
2. Alexander Schiele – Daria Anokhina TSK Forum-Wolkersdorf
4. Clemens Wolf – Theresa Pirka HSV Zwölfaxing
7. Patrick Gerl – Judith Vass HSV Zwölfaxing

In der C-Klasse waren 25 Paare am Start und auch hier konnten NÖ-Paare 2 Finalplazierungen ertanzen:

3. Fabian Zientek – Melina Tholler Sportunion FTSC Perchtoldsdorf
7. Michael Sedlmayer – Jeannine Krivanek HSV Zwölfaxing

Die B-Klasse wies ein sehr starkes, dichtes und kompaktes Starterfeld auf. Die NÖ-Vertreter Andre Petermichl – Maria Haidn ESV St.Pölten boten eine gute Leistung, verfehlten jedoch mit dem 7. Platz das Finale um Haaresbreite.

Alles in allem eine sehr tolle Meisterschaft mit super Leistungen und tollen Erfolgen der Paare des NTSV. Wir wünschen euch, dass diese Saison so weiter geht, wie sie begonnen hat.

Ludwig Wieshofer

© Copyright 2014 studio98. All Rights Reserved.